Fee Möhrle

2016 Berufung in den BDA
seit 10 MoRe-Architekten,
gemeinsam mit Tobias Martin Reinhardt
07 – 10 Möhrle+Möhrle Architektur, Freiburg
06 – 07 Bligh Voller Nield, Sydney, Australien
06 Denton Corker Marshall, Melbourne, Australien
05 Visual 4, Stuttgart
03 – 05 Möhrle+Möhrle Architektur, Freiburg
03 Stipendium Designlabor Bremerhaven,
Design Zentrum Bremen
02 Diplom an der Universität Stuttgart

Tobias Martin Reinhardt

seit 10 MoRe-Architekten,
gemeinsam mit Fee Möhrle
08 – 10  HPP Hentrich, Petschnigg & Partner, Hamburg
06 – 08 KSP Jürgen Engel Architekten, Frankfurt am Main
05 – 06 Sacker Architekten BDA, Freiburg
03 – 05 medium Architekten, Hamburg
02 Diplom an der Universität Stuttgart
99 – 03 Auslandsaufenthalt in Rotterdam und Kopenhagen

 

MoRe INSPIRATION

Authentische Architektur entsteht  – unabhängig vom Ort oder der Epoche – aus einem intelligenten Umgang mit den vorhandenen Gegebenheiten und Ressourcen. Nach unserem Architekturverständnis erzeugt nicht die Ausschöpfung des maximal Machbaren relevante Gebäude, sondern vielmehr die erfinderische Auseinandersetzung mit den Beschränkungen. Anstatt das singuläre herausstechende Bauwerk anzustreben, widmet sich unsere Arbeitsweise eher der Frage, wie mit präzise gesetzten Eingriffen eine übergreifende Aufwertung und Neuinterpretation des Vorgefundenen stattfinden kann.

 

MoRe INFORMATION

Für die Umsetzung dieser Ziele ist die frühe Einbeziehung von und der intensive Austausch mit allen für die jeweilige Bauaufgabe relevanten Fachingenieuren eine gebotene Selbstverständlichkeit. Da die zum Einsatz gebrachte Technik immer auch die Gestalt einer baulichen Lösung der Planungsaufgabe bestimmt, kann unserer Meinung nach nur so ein stimmiges Gesamtkonzept entstehen. Hierfür erfolgt unser Datenaustausch sowohl intern als auch mit unseren Planungspartnern über ein internetbasiertes Ablagesystem. Es stehen insgesamt 6 Arbeitsplätze, ausgestattet mit den aktuellsten Versionen von Autodesk Revit, Autocad, MS Office und Adobe Creative Suite zur Verfügung.

 

MoRe PROFIL

Unsere Haupttätigkeitsfelder sind der energieeffiziente Geschosswohnungsbau und die Weiterentwicklung problematischer Bestandssiedlungen aus den 60er und 70er Jahren. Hierbei unter hohem Kostendruck Lösungen zu finden, die sowohl die Interessen der Auftraggeber, als auch die Wünsche der gegenwärtigen und der zukünftigen Bewohner berücksichtigen ist ein Thema mit dem wir uns in zahlreichen Studien intensiv beschäftigt haben.

Ebenfalls zu unseren Schwerpunkten gehört das Bauen für Kinder. Aufgrund zweier erfolgreicher Wettbewerbsteilnahmen konnten wir 2014 eine Kindertagesstätte für 95 Kinder fertig stellen und Anfang 2016 ein Schulgebäude, dass ganz speziell auf neuen Formen schulischen Lernens zugeschnitten wurde.

 

Fee Möhrle
Tobias Martin Reinhardt

mail (at) more-arch.de

Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Fon +49 (0) 40 730 844 28
Fax +49 (0) 40 730 844 28

Kartäuserstrasse 153
79 117 Freiburg

Fon +49 (0) 761 7668 9474
Fax +49 (0) 761 60659