Wohn- und Geschäftshaus Alte Bundesstraße, Gundelfingen

Das Projekt „Wohn- und Geschäftshaus Ortsmitte Gundelfingen“ entstand aus einem Einladungswettbewerb mit fünf teilnehmenden Architekturbüros. Das Ensemble setzt sich aus zwei, durch einen Sockel verbundenen Baukörpern zusammen und nimmt so die offene Baustruktur der Umgebung auf. Gleichzeitig bildet die Kubatur Raumkanten zur Alten Bundesstraße, sowie zum Sonne-Platz und stärkt den Zentrumscharakter an dem zentralen Ort innerhalb Gundelfingens. Der eingeschossige Sockel füllt das Grundstück vollflächig aus und ermöglicht die Unterbringung aller Funktionen des Drogeriemarktes auf einer Ebene. Die beiden Baukörper darüber sind mit unterschiedlichen Nutzungen belegt: Zum Sonne-Platz sind in den Obergeschossen Arzt-Praxen untergebracht, an der Alten Bundesstraße sind Wohnungen vorgesehen, deren private Außenräume sich in Form von Loggien zur ruhigen Rückseite orientieren.
Das Motiv der Satteldächer wird ebenso wie die akzentuierten Traufkanten aus der Umgebungsbebauung übernommen. Mit Sandsteinplatten verkleidete Arkaden waren eine gestalterische Vorgabe für die neue Ortsmitte und prägen auch den Sockel des Neubaus.

  • Mietwohnungen, Arztpraxen und Drogeriemarkt
  • Wettbewerb 2013, 1. Preis
  • Auftraggeber: Bauverein Breisgau eG
  • BGF: 4.046 m²
  • Planungszeit: 2013-2017Inhalt hinzufügen
  • Fertigstellung: 2017
  • Erbrachte Leistungen: LPH 1-5 HOAI